Organisation


Die Organisation der VBG richtet sich nicht primär nach hierarchischen Strukturen, sondern sie lehnt sich an unsere Arbeitsabläufe an. In den Kernprozessen werden die Dienstleistungen zuhanden unserer Kunden erbracht, effizient und in hoher Qualität. Die weiteren Prozesse Führung und Unterstützung schaffen die Voraussetzungen dazu.

Die konsequent auf die Kundenwünsche ausgerichteten Kernprozesse gliedern sich in drei Bereiche:

Angebot
Die Nachfrageanalyse und Angebotsgestaltung beinhalten die Beobachtung der Siedlungsentwicklung, speziell der potenziellen Fahrgäste im Marktgebiet, sowie die Überprüfung und Entwicklung neuer Angebotskonzepte. Das Resultat dieses Prozesses ist der Fahrplan.

Infrastruktur
Das Infrastrukturmanagement sorgt für die bau-, verkehrs- und sicherheitstechnischen Voraussetzungen (z.B. Schienen und Strassenanlagen, Haltestellen, Busbeschleunigungs- und Verkehrssteuerungsmassnahmen), um das Verkehrsangebot in Form von Transportleistungen umzusetzen. Dieser Prozess erstreckt sich auf den ganzen Lebenszyklus der Infrastruktur – von der planerischen Vorbereitung über die Realisierung bis hin zum periodischen Erhalt/Unterhalt und zu allfälligen Entsorgungsmassnahmen. Zur Zeit bildet das Projekt der Glattalbahn die Hauptaufgabe in diesem Prozess.

Betrieb
Die Betriebsführung stellt die Umsetzung des geplanten Verkehrsangebotes zu einer Transportleistung sicher. Sie beinhaltet die Führung und Unterstützung der von uns beauftragten Unternehmungen bei der Erbringung der Transportleistung.