Die VBG versteigert zwei Doppel-Bussitze
Der Erlös der Versteigerung kommt der Dübendorfer Stiftung Altried zugut.

Wer immer schon vom eigenen Sitzplatz träumte, kann aufhören zu träumen – und darf aktiv werden: nämlich an der Versteigerung von 2 x 2 Bussitzen teilnehmen. Wer dies tut, unterstützt erst noch eine gemeinnützige Stiftung.

Jahrelang standen die beiden Sitzpaare im Eingangsbereich der VBG an der Sägereistrasse 24 in Glattbrugg. Entsprechend sind die Sitze zwar nicht neu, jedoch in tadellosem Zustand. Jeweils zwei Sitze sind miteinander auf einer Bodenplatte angeschraubt – die Sitze können also nicht getrennt werden.

Die Versteigerung beginnt am 20. Dezember 2017 und endet am 8. Januar 2018, um 08.00 Uhr morgens.

 

Die beiden Sitze sind versteigert!
Sitz 1 geht für 333.3o Franken an Simon Kocsis.
Sitz 2 geht für 105 Franken an Alan Sjaric.

Informationen über die Stiftung Altried: http://www.altried.ch

Wir halten Kontakt
Weitere Auskünfte gibt Ihnen gerne die VBG Verkehrsbetriebe AG, via E-Mail oder unter der Telefonnummer: 044 809 56 00

medien@vbg.ch

Geschäftsbericht
Der Geschäftsbericht steht hier zur Ansicht
oder zum Download bereit:

Geschäftsbericht