Bahnhof Wallisellen als bester Verkehrsknoten ausgezeichnet
VBG gratuliert der Gemeinde Wallisellen

Der Bahnhof Wallisellen wird heute als beispielhafter «Verkehrsknoten in der Agglomeration» mit dem FLUX geehrt. Damit geht der von PostAuto, dem Verkehrs-Club der Schweiz VCS und dem Verband öffentlicher Verkehr VöV vergebene Preis bereits zum zweiten Mal an einen Verkehrsknoten im Netz der VBG Verkehrsbetriebe Glattal AG.

Hervorragende Umsteigequalität, Barrierefreiheit und vorausschauende Planung – diese Merkmale des Bahnhofs Wallisellen haben die diesjährigen Preisrichter des FLUX überzeugt. «Die hervorragende Lage im aufstrebenden Glattal wusste die Gemeinde bei der Einführung der Glattalbahn-Linie gekonnt zu nutzen», heisst es in ihrem heute veröffentlichten Entscheid. Wallisellen verkörpere damit auf eindrückliche Weise die Chancen und das Potenzial von Verkehrsknoten in Agglomerationen.

Wichtige ÖV-Drehscheibe im VBG-Netz
«Der Bahnhof Wallisellen ist ein wichtiger Verkehrsknoten im VBG-Netz», bestätigt Matthias Keller, Direktor der VBG Verkehrsbetriebe Glattal AG. An Werktagen zählt die VBG dort bei Glattalbahn und Glattalbus rund 7800 Ein- oder Aussteiger. Vor allem Passagieren aus dem Zürcher Oberland dient Wallisellen als bequemer Umsteigebahnhof in Richtung Flughafen Region.

Im Namen der VBG gratuliert Matthias Keller der Gemeinde Wallisellen zum preisgekrönten Verkehrsknoten. Nur dank dem Engagement von Gemeindevertretern, Planungsverantwortlichen und einem privaten Investor sei es möglich geworden, SBB-Bahnhof, Glattalbahn-Haltestelle und VBG-Bushof in eine einzige, attraktive Überbauung zu integrieren. «Der heutige Erfolg der Glattalbahn ist solchem Engagement und Gemeinden wie Wallisellen zu verdanken.»

Der Preis «FLUX – Goldener Verkehrsknoten» wird dieses Jahr zum neunten Mal verliehen. Mit ihm wird jährlich ein herausragender Verkehrsknoten ausgezeichnet. Vergeben wird er von der PostAuto Schweiz AG, dem VCS Verkehrs-Club der Schweiz und dem VöV Verband öffentlicher Verkehr. Im Jahr 2012 wurde die VBG Verkehrsbetriebe Glattal AG gemeinsam mit der Flughafen Zürich AG im Zusammenhang mit der Integration der Glattalbahn in ein bestehendes Verkehrssystem für vorbildliche Kundeninformation und Signaletik an der neuen Haltestelle im Flughafen ausgezeichnet.

Medienmitteilung als PDF

Wir halten Kontakt
Weitere Auskünfte gibt Ihnen gerne Katrin Piazza, Medienverantwortliche, via E-Mail oder unter der Telefonnummer: 044 809 56 05

katrin.piazza@vbg.ch

Geschäftsbericht
Der Geschäftsbericht steht hier zur Ansicht
oder zum Download bereit:

Geschäftsbericht